Haus Herrmann._logo

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Silberdistel

 

Silberdistel

 

Aktivitäten

 

 

Die Rhön ist ein deutsches Mittelgebierge, welches im März 1991 von der UNESCO als Biosphärenreservat anerkannt wurde. Mit ihren Mooren, Wäldern, Tierparks, Highlights wie den Geburtsort des Segelfliegens, gut ausgeschilderten Wander- und Radwegen, Schwimm- und Erlebnisbädern und einigem mehr, bietet sie vielfältige Optionen, die Freizeit aktiv oder auch “nur” passiv zu gestalten.

Im folgenden möchten wir Ihnen ein paar Vorschläge machen - für Aktivitäten, denen Sie hier in der Rhön nachgehen können. Da es sehr viele Anbieter gibt, die teilweise auch mit Webseiten informieren, leiten wir Sie bei Bedarf direkt an diese weiter:

 

Fahrradfahren

 

Infrarot Wärmekabine

 

 

Radfahrer

 

Wärmekabine02

 

 

Radwege werden in der Rhön immer besser ausgebaut. Besonders zu erwähnen ist wohl der Milseburgradweg auf der ehemaligen Bahnstrecke Fulda - Hilders. Hierfür gibt es sogar eine eigene Internetseite

 

 

 

weitere Vorschläge für Aktivitäten (nur ein Bruchteil der Möglichkeiten):

Wandern:
Viele ausgeschilderte Wanderwege können Sie sowohl auf eigene Faust als auch mit Führung erkunden. Sehr beliebte Wanderziele sind z.B. die Milseburg, Ziegelhofkapelle, Wasserkuppe (Fliegerdenkmal, Skilifte, Sommerrodelbahn,...), Kreuzberg, Hochrhön mit Rotem Moor und Schwarzem Moor, Heidelstein, Auersburg, Ellenbogen und mehr. Hauptinitiator und Pfleger dieser Wanderwege ist der Rhönklub, bei welchem auch wir aktive Mitglieder sind.

Baden / Schwimmen / Saunieren:
Mit Badeseen können wir leider nicht aufwarten, dafür jedoch gibt es einige Schwimm- und Freizeitbäder, wo Sie diesem entspannenden und gesunden Hobby nachgehen können. Das nächste zu uns ist die Ulsterwelle in Hilders.

Die Welt wie ein Vogel betrachten und geniessen:
Ein besonderes Erlebnis ist es, die Welt von oben zu betrachten. Die Wasserkuppe mit ihren 950 Metern gilt als der höchste Berg der Rhön. Sie ist nicht nur dafür bekannt, dass hier die Fulda ihre Quelle hat, sondern gilt auch gemeinhin als die Geburtsstätte des Segelfliegens. Auch Gleitschirm- und Drachenflieger oder auch Modellflieger haben dort oben ein El Dorado gefunden.

Dorffeste / Heimatabende:
Als ländliches Gebiet mit kleinen Dörfern wird die Dorfgemeinschaft in vielen Gemeinden noch gross geschrieben. Dadurch kommen des öfteren, gerade im Sommer, immer wieder irgendwelche Gründe auf, ein Fest zu feiern.
Wann und Wo das nächste zu feiern ist, findet sich immer wieder aktuell in der Tagespresse oder auch bei den Gemeindeämtern. Das unsere gehört zur Marktgemeinde Hilders.

e-herrmann.de